Schottland Tag 11 (Edinburgh)

Wer sich wundert, wo Tag 10 geblieben ist … Diesen Tag haben wir in kleiner Runde in Stirling verbracht, sind dort ein wenig durch die Stadt gebummelt, inkl. Shopping. Naja und außerdem habe ich einige Stunden im House of Henderson verbracht um meinen Kilt zu bestellen. Foto wird nachgereicht, sobald er geliefert worden ist.

Den 11. Tag und somit am Dienstag sind wir nach Edinburgh gefahren. Allerdings nur bis zu einem Parkplatz außerhalb um dann mit der Tram in die Stadt zu fahren. Die Tram ist mit ihrem Return Ticket sehr günstig und absolut empfehlenswert. Die Tram fährt bis zum Flughafen, allerdings ist es ein weit bekanntes Geheimnis besser von da eine Station zum Park&Ride zu laufen. Der Preisunterschied für diese eine Station ist gewaltig.
Die Figur oben stehen nicht nur in Edinburgh, sondern in vielen Städten durch das komplette Land. Sie sollen auf verschiedene Charities aufmerksam machen.

Da wir uns mit dem Wetter nicht sicher waren, haben wir als erstes eine Hopon/Hopoff Tour gemacht und zwar vollständig. Das war auch eine gute Entscheidung denn nach unserem anschließenden Besuch auf Edinburgh Castle gab es einen derartigen Wolkenbruch, das man lange Zeit nicht mehr im offenen Verdeck der Doppendecker hätte sitzen können.

Edinburgh Castle ist natürlich, wie die Stadt selbst, voller Touristen. Dort ungestört einen Raum zu betrachten, oder gar Fotos ohne ständig durch das Bild laufende Leute zu machen, ist nahezu unmöglich. Dennoch war es der Besuch wert und die Burg ist sehr umfangreich. Der Audio-Guide ist absolut empfehlenswert und erklärt sehr detailliert und teilweise mit netten Hintergrund Geschichten. Um 13 Uhr wird immer eine Kanone abgefeuert, nach diesem Salutschuss wurden früher viele Uhren gestellt. Für 13 Uhr hat mich sich übrigens aus Kostengründen entschieden, warum 12 mal schießen, wenn auch einmal reicht.

Weiter mit Tag 12

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.